Weihnachtsbaum schmücken


Es ist für die Kinder der Kita Waldmeister schon Tradition, das Schmücken der Weihnachtsbäume z.B. in einer der Straßenhäuser Bankfilialen. So auch in diesem Jahr.


Am 03. Dezember waren es die Kinder der Wandergruppe, die zusätzlich den Baum im Straßenhäuser Pavillon, mit selbst in der Kita hergestelltem Schmuck, zu buntem Strahlen brachten.

Bürgermeisterin Birgit Haas ließ es sich nicht nehmen den Kindern herzlich zu danken und sie mit einer kleinen, süßen Leckerei zu belohnen.

Darüber freuten sich die fleißigen Kinder natürlich sehr und hatten Spaß beim Schmücken des Baums.


Aktion ist mehr als ein Happening...

"Solche Aktionen sind für die Kinder viel mehr als nur ein kleines Happening oder eine Aufgabe um belohnt zu werden", weiß Erzieherin Natalie Breithausen. Es sind Anknüpfungspunkte für die Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander, die den Kindern verdeutlichen, dass sie etwas beitragen und bewirken können. Eine gute, spielerische Form die eigene Rolle in der Gesellschaft und die eigene soziale Identität zu erkennen und zu formen.

Selbst Freude dabei haben, anderen Freude zu machen - das ist eine der wichtigsten Lernerfahrung die Kinder hierbei machen können.




123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frohe Ostern !

KITA Waldmeister

02634 - 4343

Schulstraße 3, 56587 Straßenhaus

©2020  Erstellt mit Wix.com