04.12.2020

Ingo Flamingo hat Nachwuchs bekommen. Ab sofort besuchen die Flamingo Küken die Kinder für ein Wochenende zuhause und die Kinder schreiben auf, was sie gemeinsam erlebt haben ...  

.

 Flamingo Ingo hat
Zwillinge bekommen!

 

Liebe Flamingo-Party-Kinder,                      

liebe Flamingo-Party-Eltern,

 

Am 03.12.20 ist unser Flamingo Ingo Vater geworden!

Die Flamingo-Party-Kinder haben den Zwillingen aus dem Ei geholfen
und sie auf die Namen „Lilli“ und „Hot Dog“ getauft.

Damit „Lilli“ und „Hot Dog“ die  Flamingo-Party-Kinder besser kennenlernen können,
haben die Flamingo-Party-Erzieher sich gemeinsam mit Ingo überlegt,
dass die beiden Flamingo Küken sich aufteilen und im Wechsel jeweils
ein ganzes Wochenende bei einem Flamingo-Party-Kind verbringen dürfen.

 

Dafür müsst ihr aber ein paar wichtige Sachen wissen:

  • Ihr dürft „Lilli“ oder „Hot Dog“ freitags mit nach Hause nehmen & bringt sie montags wieder mit
    in die Kita

  • Ihr dürft das ganze Wochenende mit einem von den beiden verbringen und sie bei euren
    Unternehmungen mitnehmen! Aber dabei müsst ihr gut auf sie aufpassen, denn sie sind
    nicht gerne dreckig und mögen es auch nicht, wenn man ihnen an den Flügeln oder Beinen reißt.
    Außerdem hassen sie es, wenn sie nass werden.

  • Natürlich möchten auch alle anderen Vorschulkinder wissen, wie euer Wochenende mit
    den Kleinen war.  Deshalb schreibt bitte mit euren Eltern oder Geschwistern auf, was ihr
    das Wochenende über ihnen erlebt habt. Gerne dürft ihr auf Fotos machen oder Bilder malen.

  • Die Flamingo-Party-Erzieher schreiben eine Liste, wo drauf steht, wer „Lilli“ und „Hot Dog“
    an welchem Wochenende mitnehmen darf und sagen euch dann Bescheid.

Viel Spaß mit den Beiden!!!

wünschen euch die Flamingo-Party-Erzieher mit Ingo